Endlich wieder Herbstmarkt in Einbeck

Nach vielen Jahren findet wieder der Herbstmarkt vom 3. bis 5. November in der Einbecker Innenstadt statt. Zusammen mit Andreas Krummacker und David Ahrend, Inhaber von Schaustellerbetrieben, organisiert Einbeck Marketing ein umfangreiches Angebot für Groß und Klein. Neben dem traditionellen Laternenumzug am Sonntag, öffnen insgesamt 44 Geschäfte am verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr ihre Türen.

Herbstmarkt

Auch in der Herbstzeit ist wieder mächtig was los in der Einbecker Innenstadt. Fahrgeschäfte für Groß und Klein, Schlemmer- und Vergnügungsstände, sowie ein Flohmarkt sind nur kleine Auszüge des Angebots an diesem Wochenende. Es erwarten Sie zahlreiche Leckereien an den insgesamt 13 Ständen. Vom Marktplatz aus durch die Lange Brücke auf den Möncheplatz führt der Weg über den Herbstmarkt. Demnach wird der am Samstag stattfindende Wochenmarkt auf den Hallenplan verlegt.

Zusätzlich zum Herbstmarkt öffnet ein Flohmarkt am Samstag und Sonntag jeweils um 11 Uhr auf dem Möncheplatz, bei dem ausgiebig gestöbert werden kann. Ein weiteres Highlight wird am Samstag der Auftritt des Feuerspuckers sein. Wer sich die spektakuläre Show nicht entgehen lassen möchte, sollte sich einen der beiden Termine (15 und 17 Uhr) fest im Kalender eintragen.

Verkaufsoffener Sonntag

Am Sonntag, den 5. November laden dann wieder zahlreiche Geschäfte zu einem verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr in die Einbecker Innenstadt ein. Für alle, die das weihnachtliche Shopping entspannt angehen wollen, bietet sich hier die Gelegenheit die ersten Geschenke zu besorgen. „Insgesamt sind 44 Geschäfte dabei“, freut sich Florian Geldmacher über die gute Resonanz der Einbecker Einzelhändler.

Laternenumzug

Um 17 Uhr startet dann am Sonntag vom Marktplatz aus der große Laternenumzug mit Pferd und Reiter sowie der musikalischen Begleitung durch die Musikcorps Marchingpower Bad Lauterberg 2014 e.V. Nach über 200 Teilnehmern im vergangenen Jahr sind auch in diesem Jahr wieder alle Kinder zum Laternenumzug herzlich willkommen. Für Erwachsene und ältere Kinder stellt Einbeck Marketing wieder einige Fackeln bereit.

Bevor der große Umzug um 17 Uhr vom Marktplatz startet, können die Kinder, die noch eine Laterne für den Abend benötigen, von 13 bis 16 Uhr im Einbecker Kinder- und Familienservicebüro auf dem Hallenplan eigene Laternen anfertigen. Einbeck Marketing lädt hierzu herzlich alle Kinder zu einer Bastelstunde ein. „Wir laden Sie herzlich ein, unsere schöne Bier- und Fachwerkstadt an diesem Wochenende zu besuchen“, so Florian Geldmacher.

Veranstaltungszeitraum:

Herbstmarkt: Freitag – Sonntag, 3. – 5.11.2017 von 11 bis 19 Uhr

Flohmarkt: Samstag – Sonntag, 4. – 5.11.2017 ab 11 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.